Eigene Musik und Videos

Les Amants

nach einem Gemälde von René Magritte

für Sopranblockflöten und Violoncello mit großem Tamtam

und Zuspielklängen

(UA 13.03.2009, zweiter Preis beim Landeswettbewerb

"Jugend komponiert" NRW, Siegertitel beim Bundeswettbewerb

Komposition 2010)

Dauer: 09'00''

Danse Macabre

nach einem Holzstich von Alfred Rethel

a) für Bassblockflöte und Querflöte

(UA 20.06.2010, Siegertitel beim Kompositionswettbewerb

der AWO Bielefeld 2010)

Dauer: 03'30''

b) für Violine, Querflöte und Bassklarinette

(UA 26.09.2010)

Dauer: 04'30''

c) für kleines Schulensemble (2 Vl., 2 Blfl., 2 Fl., 2 Kl., 2 Fg., Klv.)

(UA 03.07.2013)

Dauer: 4'00''

Der Traumfänger

Szenisches Werk für Blockflöte (Sopran, Alt, Bass) und Querflöte

(große Flöte, Alt, Piccolo) mit Zuspielklängen und Video

(UA 18.12.2010, Siegertitel beim Bundeswettbewerb Komposition

2011)

Dauer: 10'00''

Salome - Tanz der sieben Schleier

Tanzmusik für die gleichnamige Tragödie von Oscar Wilde

für Violine, Querflöte (große Flöte, Bass, Alt, Piccolo), Oboe,

Violoncello, Kontrafagott und

Live-Elektronik/Zuspielklänge

(UA am 18.3.2011)

Dauer: 06'30''

Pan - Fünf Bilder

für Querflöte (große Flöte, Bass, Alt, Piccolo) und präparierten

Flügel

(UA 12.3.2012)

Dauer: 21'00''

Vier Intermezzi

Hommage an die Detmolder "Bartók-Treppe"

für Duobesetzungen mit den Instrumenten Piccoloflöte,

Sopraninoblockflöte, Kontrafagott und Kontrabass

(UA 25.11.2012)

Dauer: 24'00'' (je 6'00'')

Games.con(nection)

für zwei Instrumentalisten und Computerspiel

  1. Spiel 1: Pacman
  2. Spiel 2: Angry Birds
  3. Spiel 3: Moorhuhn
Konzept-Games.con(nection).pdf
PDF-Dokument [200.9 KB]

Sinustonstudie

für Video und Audiozuspielungen

(UA 27.09.2013)

Dauer: 9'56''

Text-Vertonungen I

für PC-Tastatur, Blaswandler, Smartphone und aktuelle Nachrichten

(UA 27.09.2013)
Dauer: ca. 20'00''

Wie ich einmal Original Pingvin Lakritzpastillen aß und über

Musik nachdachte

für Sprecher und kleines Ensemble (Flöten, Klarinetten, Trompete,

Klavier, Schlagzeug

Dauer: ca. 5'00''

Hitler's Rage re-remixed

Remix eines Videos von Johannes Kreidler

Stockhausen extended: "Helikopter-Streichquartett"

Neu/Video-Interpretation des Helikopter-Streichquartetts von Stockhausen